Wartung

Wenn Sie eine Frage zu diesen Anleitungen haben, setzen Sie sich bitte mit dem technischen Vertriebsteam
von PC Henderson unter der Telefonnummer +44 (0) 191 377 7346 in Verbindung, oder senden Sie eine E-Mail an verkauf@pchenderson.de

Kommerzielle obere Hängesysteme

Für gerade Schiebe-, Pacer- und Flexirol-Systeme

Schiene

Es wird empfohlen, die Lauffläche innerhalb der Aluminiumschiene frei von Ablagerungen, Schmutz und Hindernissen zu halten. In den Rollen der Hängerräder ist kein Schmiermittel erforderlich.

Wenn die Vorrichtungen im Freien angebracht werden, sollten sie mit einem Schutzdach versehen werden (nicht von PCH). Prüfen Sie alle sechs Monate, ob alle Befestigungsbolzen festgezogen sind. Wenn nötig festziehen.

Glas-Klemmprofile

Glas-Klemmprofile – Alle Verschlussmechanismen ohne Schlüssel sollten mindestens alle sechs Monate auf übermäßige Abnutzung geprüft und ggf. neu geschmiert werden (Zugang durch Entfernen der schwarzen Kunststoffabdeckung).

Glas-Klemmprofile – Verschlussmechanismen mit Schlüssel sollten alle sechs Monate oder wenn nötig mit WD40 geölt werden.

Träger

Flexirol-Träger werden mit versiegelten, geschmierten Kugellagern angebracht, die kein weiteres Abschmieren erfordern.

Wenn die Türen sich ‚absenken‘ und sich das Spiel der Türe reduziert, sodass Kontakt und Reibung am Boden entsteht, muss die Tür mithilfe des Justierbolzens an den Trägern angehoben werden. Stellen Sie sicher, dass die Feststellmutter korrekt festgezogen ist, nachdem die notwendigen Anpassungen erfolgt sind.

Führungen

Wenn eine Führungsschiene angebracht wird, müssen die Führungsrollen und -schienen frei von Ablagerungen und Hindernissen gehalten werden.

Allgemein

Prüfen Sie alle sechs Monate, ob alle Befestigungsbolzen fest angezogen sind, auch die Sicherheitsbolzen an den Glasklemmen.

<Zurück zu Wartung